Deutsch (DE-CH-AT)English (EN)Francais (Fr)

RSS-Feed abonnieren Folge D-S-T-G auf Twitter Werde D-S-T-G-Fan auf Facebook D-S-T-G auf XING D-S-T-G auf LinkedIn D-S-T-G auf Google+ D-S-T-G auf YouTube

Produkte

ADS™ ist Deltas bewährte Lösung für die generative Entwicklung betrieblicher Back-End-Anwendungen in COBOL und PL/I. Mit ADS entwickeln, pflegen und unterstützen Sie Ihre Online- und Batch-Programme unabhängig von plattformspezifischen Aspekten wie Betriebssystem, Datenhaltungssystem und TP-Monitor.

„Die Delta-Produkte bringen einen enormen Produktivitätsschub in Entwicklung und Wartung. Das wissen wir aus mehr als 20 Jahren Erfahrung. Das ist Mehrwert.“
Rainer Neuhaus, Entwicklungsleiter, Kanton Aargau, Schweiz

ADS ist eines der erfolgreichsten Entwicklungssysteme für IT-Anwendungen, die je für den Enterprise-Bereich verfügbar waren. Eine hochentwickelte und umfassende Generatortechnologie ermöglicht die werkzeuggestützte Erstellung plattformunabhängiger Online- und Batch-Anwendungen in COBOL und PL/I. ADS enthält außerdem eine umfassende Unterstützung zur Generierung von Data Access Servern für die objekt-basierte Datenbankintegration.

Der Entwickler erstellt ADS-Programme mit wartbaren, logischen Sprachelementen. Mächtige Generatoren verbinden die vom Entwickler definierten neutralen Systembeschreibungen der Anwendungen mit dem speziellen Code für die gewählte Zielplattform, inklusive Betriebssystem, Compiler, Datenbanksystem und TP-Monitor.

ADS generiert Hochleistungsanwendungen im nativen COBOL- bzw. PL/I-Code der gewählten Zielplattform. Der generierte Code wird genauso kompiliert und gelinkt wie ein handgeschriebenes Programm. Nach der Generierung des Codes ist ADS nicht länger involviert – bei ADS gibt es keine Laufzeit-Interpreter oder ähnliche Ansätze. Der native Code-Ansatz bedeutet, dass mit ADS-Anwendungen sämtliche Werkzeuge für Systemverwaltung, Debugging, Tests, Audits, Zugriffskontrolle und andere Systemwerkzeuge eingesetzt werden können.

Dieser Prozess der Programmassemblierung ist jederzeit reproduzierbar. Die Pflege und Weiterentwicklung der Anwendungen geschieht auf der logischen Ebene, die als Eingabe für den Generator dient. Es ist in keinem Fall notwendig, den generierten Code zu verändern.

Unsere Kunden haben mit ADS extrem große Anwendungen realisiert: Mit Milliarden generierter LOC und hunderttausenden Programmen. Dabei genügen nach Aussagen unserer Kunden wenige Entwickler, um tausende von Programmen zu pflegen und weiterzuentwickeln. Die Entwicklung mit ADS ist stabil, zuverlässig und sehr effizient.

 

 

Newsletter

  • 12. Juni 2014
    Newsletter Juni 2014
    ** ADS on Eclipse 6.2 ** Den Source-Code Ihrer Kunden verstehen ** AMELIO Logic Discovery ** Perfekte Daten-Services **
  • Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand mit unserem Newsletter:

Quotes

SCORE Data Architecture Integration beeinflusste auch die Qualität unserer Software-Entwicklung. Früher mussten unsere Programmierer entscheiden, welche Programme von einer Datenbankänderung betroffen waren und mussten die Änderungen dann von Hand in den Programmen durchführen. Durch die Verwendung von SCORE mit seinem automatisierten Ansatz werden alle Daten-Services gegen durchgeführte Änderungen des Datenmodells geprüft. Und nur wenn ein Kompatibilitätsproblem festgestellt wird, muss ein Programmierer die erforderlichen Änderungen durchführen. Infolgedessen haben wir mehr Sicherheit, dass unsere Programme die Datenbank korrekt nutzen.“
Wiebrand Rispens, Senior Architekt, RDW, Niederlande
RDW